Bei Fragen - fragen!

tel +49 8641 691849-0

e-mail

Kontaktfomular

Axel Germek

1962 | verheiratet | drei Kinder | Österreicher

 

Diplomingenieur (FH) für Holztechnik und Wirtschaftsingenieurwesen, zertifizierter DISG-Trainer, Buchautor.

 

Seit über 20 Jahren trainiere und coache ich das mittlere und obere Management meiner mittelständischen Kunden sowie deren Teams und begleite sie bei der Management- und Personalentwicklung sowie in Change Prozessen.

 

1988 startete ich meinen Consultingweg in der Holzbranche, seit 2001 bin ich selbstständig in unterschiedlichen Branchen. Seit über 15 Jahren Jahren lehre ich als Dozent an verschiedenen Hochschulen.

 

Ich lebe nach dem Leitsatz »Weich zum Menschen – hart in der Sache«. Ich glaube daran, dass sich Menschen in einem Umfeld von Respekt, Vertrauen, Transparenz und Wertschätzung nachhaltig entwickeln. Wesentliche Produktivitätsreserven in Unternehmen sehe ich insbesondere in einer konsequenten und offenen Kommunikation und darin wie gut es Führungskräften gelingt, ihre Mitarbeiter zu mehr Eigenverantwortung und Selbstorganisation zu entwickeln.

Fragen, die mein Selbstverständnis als Trainer und Coach beantworten: 

Was ist passiert, nachdem ich mit jemandem gearbeitet habe?
Mein Tun führt bei meinen Dialogpartnern zu mehr Gelassenheit bei der Selbst- und Mitarbeiterführung, im Umgang mit anderen Menschen und generell im Sein. Sie gehen sicherer und professioneller mit anspruchsvollen Situationen um und agieren bewusster und präziser.

 

Mit welchem Selbstverständnis arbeite ich?

[inner game] Jeder findet seinen Weg selbst. Ich begleite ihn dabei. Die Verantwortung für Entscheidung und Handeln bleibt bei meinem Dialogpartner. Im persönlichen Umgang lege ich Wert auf Respekt, Offenheit und Wertschätzung.

 

[kiss] Keep it simple and stupid. Es ist nicht immer so komplex, wie es manchmal aussehen mag. Ich vereinfache, ohne trivial zu werden. Mit „kiss“ erleichtere ich damit meinem Dialogpartner den angstfreien Zugang zu den Themen des menschlichen Miteinanderes.

 

[Leidenschaft] Arbeiten ist keine lästige Unterbrechung meines Lebens, sondern ein Teil dessen. Sie ist meine Berufung und Leidenschaft und beantwortet zu einem guten Teil auch die Sinnfrage. Nicht-Arbeiten ist nicht die Abwechslung vom Muß, sondern ein aktiver und notwendiger Teil des Ganzen.

 

In welchen Kontexten arbeite ich?
Meine Leistungen biete ich in den Kontexten Selbstführung, Mitarbeiterführung, Team, Strategieentwicklung, Management- und Personalentwicklung sowie zum Thema Sein - Leben - Selbstbild an.

 

In welchem Umfeld tue ich das?
Die Menschen, mit denen ich arbeite, erleben mich in Seminaren und Trainings indoor oder outdoor, in Coachings sowie in Beratungen. Einen wachsenden Anteil nimmt das Wandercoaching ein, also die Bewegung in bzw. die Nutzung der Natur (Berge, Wasser, Wald).

 

Wie tue ich es?
Ich lebe meine Systeme grundsätzlich und wende sie an. Ich gebe Orientierung und Sicherheit durch klare Handlungsimpulse und griffige Handwerkszeuge. Durch klares und unerschrockenes Feedback rege ich zur Selbstreflexion an. Meine Kunden schätzen an mir den fundierten Input, die wertschätzende Begleitung und das konsequente Dranbleiben in Projekten.

 

Was passiert im Bereich Selbstmanagement?
Im Bereich Selbstmanagement arbeite ich entweder seminaristisch oder im Einzelcoaching. In diesem Zusammenhang adressiere ich vorwiegend die Themen der eigenen Positionierung, des Selbstverständnisses, des Umgangs mit mentalen Blockaden (MINDFUCK) und dem Umgang mit Belastung.

 

Welche Werkzeuge vermittle ich?
Gemäß meines Buches vermittle ich in meinen Seminaren und Coachings insgesamt 10 Tools: 
DISG-Persönlichkeitsprofil, Zielvereinbarung, Delegation, Führungsgespräch, Moderation,  Aktives Zuhören, Fragetechnik, Ich-Botschaft, Spiegeln, Situationsbarometer. Darüber hinaus biete ich 16 hocheffiziente Strategien für die häufigsten Gesprächs- und Führungssituationen an.

 

Wofür bezahlen Sie mich?

Dafür, dass Sie gute Entscheidungen für sich und Ihr Tun getroffen haben.

 

Also in English?

Most of my seminars and workshops are also provided in English. Do You consider about the next Leadership Seminar, an international DISG-Training or maybe a sophisticated Strategy Workshop? You are welcome to contact me .

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Axel Germek - gelassen führen, kommunizieren, sein

Anrufen

E-Mail

Anfahrt